Cataract und Katarakt

Haus Mustermann

Cataract eine Schweizer Trash-Metalband oder doch etwas anderes?

Gemäss Wikipedia gibt es verschiedene Definitionen für Cataract oder auch Kararakt:

Cataract (Band), Schweizer Band
Cataract (Lied)
Cataract (Wisconsin), Gemeinde in den Vereinigten Staaten
Cataract (New South Wales), Ortschaft in Australien


Cataract war eine Schweizer Trash Band welche sich im Metall Trash Sektor behauptet hat. Katarakt ist gleichzeitig das lateinische Wort für grauen Star d.h. eine Linsentrübung, das ist eine pathologische Veränderung des Augeninnern.

Wir haben uns ganz dem Ziel verschrieben, Ihnen die Hintergründe der patholgischen Veränderung der Augen nahe zu bringen . Es ist ganz natürlich, dass wir Menschen älter werden. Das Berufsleben haben wir hinter uns gebracht, oft lebt man allein. Es fällt einem nicht so leicht, die Alltäglichkeiten des Lebens einfach und sicher zu bewältigen und häufig treten schon die ersten kleinen Beschwerden auf. Nicht selten sind die Augen die ersten Organe die im Alter durch Krankheiten beeinflusst werden. Auch durch unsachgemässes Tragen von Kontaktlinsen können die Augen im speziellen die Hornhaut Schaden nehmen.

Bei uns sind Sie Mensch, hier fühlen Sie sich wohl, hier möchten Sie sein. Verweilen Sie ein wenig auf unseren Internetseiten und informieren Sie sich unverbindlich über die Krankheiten ihrer Augen.

Cataract, die Band

Gegründet wurde die Schweizer Metallband Cataract im Jahre 1998. Aus dieser Zeit stammt auch teilweise der Inhalt dieser Homepage. Leider hat sich die Band im Jahre 2013 wieder aufgelöst. Total 6 Musikalben und 3 teils Mini CD, Sampler oder Demp Tracks wurden aufgenommen.
Bekannte Alben waren Golem (2000), EP Martyr's (2001), The Great Days of Vengeance (2003), With Triumph Comes Loss (2004), Kindom (2006), Cataract (2008) und Killing the Eternal (2010)

Im März 2004 besuchten die Band Cataract die Studios der Antfarm Studio in Dänemark, wo sie ihr drittes Album With Triumph Comes Loss einspielten. nach den Aufnahmen unterzeichnete die Band einen neuen Vertrag mit Metal Blade Records, die das neueste Album im September 2004 veröffentlichte. With Triumph Comes Loss erhielt von den kritikern der Musikpresse positive Kritiken und Cataract schaffte den Durchbruch in der Metall Trash Szene. Im Dezember 2004 ging Cataract als Teil der No Mercy Tour (neben Six Feet Under und Nile) auf ihre erste richtig grosse Tournee. Es folgten Auftritte im Jahr 2005, unter anderem am Wacken Open Air, am Dour Festival und am With Full Force Open Air, sowie eine kleine Europa Tour mit Amon Amarth.

Im Jahr 2013 löste sich die Band aufgrund Motivationsproblemen auf.